17.10.2019

Kayser ist dabei: «Lotti, die BIM-Kuh» an der HOLZ 2019 in Basel

An der HOLZ 2019 in Basel macht «Lotti die BIM-Kuh» die Digitalisierung spürbar und erlebbar. Vom 15. bis 19. Oktober 2019 ist Kayser ein Teil dieses Projekts.

Lotti ist eine «Trauffer»-Kuh: Riesig, innovativ, überragend, schwer, elegant und agil, geradezu prädestiniert als Botschafterin für die Digitalisierung und den Wandel, für das Schweizer Holz und für die Leistungsfähigkeit der Holzbranche und des Handwerks. An Lotti können 150 Betriebe der Holzbranche miterleben und mitarbeiten, was die Konzepte und Möglichkeiten der Zukunft sind und wie damit umgegangen werden kann. Der digitale Zwilling von Lotti steht in der Cloud, wo sich alle Holz-Besucher, die Lust haben, ein Mosaikteil herunterladen können. Lotti ist vernetzt mit ERP-Lösungen, CAD-CAM-Lösungen, Webshops und vielem mehr. Jedes der Mosaikteile ist mit einem Chip identifiziert, und zum Schluss kann sie an der Holz 2019 mithilfe diverser Techniken (z. B. einer HoloLens) vervollständigt werden.

Verfolgen Sie die Entstehung von «Lotti, die BIM-Kuh»: Lotti die BIM-Kuh@Holz 2019
Informationen zur HOLZ 2019: Highligt an HOLZ 2019

Die Kayser Holzbau AG hat ihr Lotti-Mosaikteil inzwischen platziert: